Rheinlotsen

Lotsen an Bord

Janine Gerold

Geschäftsführende Inhaberin

 

geschäftsführende Vorstandsvorsitzende des größten privaten Trägervereins für Kindertagesstätten im Rheinisch Bergischen Kreis

4 Einrichtungen, über 65 Mitarbeiter

 

Beratung/Coaching, OE für soziale Organisationen

Dozentin der Paritätischen Akademie

Coach start social (Hilfe für Helfer)

 

Langjährige Erfahrungen in der Kommunikation für mehrere Kommunikationsagenturen.

Agenturen u.a. TAS, PP Promotion, BÖHR & ROOS

Kunden u.a. Senseo, Thomas Cook, Hasbro, Stiefel (Pharma), Kabel NRW/ish

Olaf Gerold

Senior Account Manager

 

über 15 Jahre in leitender Position in Agenturen für Marken-inszenierung , Live-Kommunikation, Kommunikation/Fundraising

 

Kundenauswahl

Organisationen/Institutionen, u.a.

ICEX I Spanisches Außenhandelsministerium

EOS I Export Organsation Südtirol

CMA I Centrale Marketinggesellschaft der dt. Agrarwirtschaft

Unternehmen/Marken, u.a.

Bacardi/Martini, Hasseröder, Rotkäppchen Sekt, Chiquita,Cellini

DeutschlandCard, Lübbe Verlag, Mastercard, Betandwin

Handel, u.a.

Kaiser's Tengelmann, Metro CC, Globus SB-Warenhaus, Rewe


Dr. Matthias Niggemann

Beratung, Geschäftsentwicklung

 

Noventiz Gruppe (Entsorgung)

Gründer/Geschäftsführer

seit 04/2017 Beirat der Noventiz Gruppe

www.noventiz.de

 

 

Gemeinsam mit unserer "Stammcrew" und einem festen Kompetenz-Pool von freien Mitarbeitern bringen wir die Kommuni-kation unserer Kunden zielgenau auf den richtigen Kurs. An Bord sind u.a.

  • Mischa Kinze I Grafik Design
  • Kerstin Gruber I Office Management
  • Stefanie Rausche I Projekt Management

Nach Bedarf kooperieren wir eng mit jeweiligen Partnern aus unserem Experten-Netzwerk, u.a.

  • Abstrakt Design I Grafik, Digital
  • Netigo I Digital
  • Andreas Weinand I Fotografie
  • Peter Esser I Illustration
  • Kemmerich I Media
  • Obsession I Event/Incentives, Promoter
  • Paritätische Akademie I Wohlfahrtverband
  • Förderlotse I Fördermittel für gem. Organisationen

Kundenportfolio

Wir arbeiten in der Kommunikation für Unternehmen und Marken bzw. wirtschaftliche Institutionen und Organisationen sowie auch für kleinere Strukturen wie beispielsweise Einzelunternehmer oder Freiberufler.

 

Darüber hinaus sind wir aufgrund unserer beruflichen Vita und Erfahrung auch für sogenannte Non-Profit Organisationen tätig.

Dieser – neben Staat und freier Wirtschaft – definierte dritte Sektor besteht klassisch gesehen aus gemeinnützigen Vereinen, Initiativen, Stiftungen, gGmbHs und anderen gemeinnützigen Körperschaften.

Die Grenzen zwischen den Sektoren werden dabei zunehmend flexibler.